Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Instagram
Kontakt, Lebenshilfe Warendorf

Dein Herz schlägt für die Betreuung von Menschen mit Handicap und Du hast Lust, Menschen darin zu unterstützen ihr Leben zu leben und dieses bunt und vielfältig zu gestalten?

Werde Teil unseres dynamischen, kollegialen und tatkräftigen Teams. Sei dabei, wenn wir die Herausforderung annehmen und unseren Betreuungsalltag so gestalten, dass uns die Arbeit Freunde macht. Wir entwickeln gemeinsam und Du bringst entweder Erfahrung und die Liebe zum Beruf mit oder möchtest neue Erfahrungen sammeln. Wir freuen uns auf Dich! Mit viel Berufserfahrung oder mit der Neugierde auf den Beruf.

Seit über 30 Jahren unterstützen wir Menschen mit Beeinträchtigung im Kreis Warendorf darin, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu entwickeln. Wir setzen uns dabei stets für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Dabei unterstützen wir Eltern, Angehörige, Menschen mit Behinderung, Freiwillige und Fachleute. In all unseren Bereichen versuchen wir, die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigung zu vertreten und ihnen im Alltag Hilfestellungen zu geben.

 



In der Wohnstätte an der Marietheres-von Spies Straße in Freckenhorst finden Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ein zweites Zuhause. Im Mittelpunkt stehen dabei die Achtung der Bedürfnisse und Wünsche, die Wahrung der Individualität und Würde, die Förderung der Selbständigkeit und die Erhaltung der Gesundheit aller in der Wohnstätte lebenden Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Wir suchen eine Fachkraft (m/w/d) aus den Bereichen

Pflegefachkraft/Heilerziehungspflege
für den Gruppendienst
30 Std. zunächst befristet bis Ende 2024

Wir bieten:
• Als Fachkraft: Einstiegsgehalt ohne Berufserfahrung mind. 3104,00€ brutto bei einer Vollzeittätigkeit, mit Berufserfahrung 3.340,00 € (gem. TVöD-VKA) + Heim-/Schichtzulage / Zeitzuschläge
• Jahressonderzahlung und ein Willkommensbonus von 500 € nach der Probezeit
• Einsatz nach Dienstplan mit festen Wochenenden
• Arbeit in einem tollen multiprofessionellen und herzlichen Team aus pflegerischen und pädagogischen Fachkräften sowie Quereinsteiger*innen im Zuhause unserer Bewohner*innen
• interne und externe Fortbildungen

Ihre Aufgaben:
• Schaffung einer individuell förderlichen Wohnsituation mit Wärme und Verstand
• Pflege, Unterstützung, Betreuung und Förderung der Bewohner*innen
• Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplanungen
• Führung und Aktualisierung der EDV-gestützten Dokumentation und Erstellung von Sozial- und Verlaufsberichten
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes der Einrichtung
• Zusammenarbeit mit Angehörigen, Behörden, Ämtern, Ärzten und anderen privaten/ öffentlichen Einrichtungen, jeweils in Absprache mit der Einrichtungsleitung
• Stellen und Vergabe von Medikamenten
• Vermittlung von Angeboten außerhalb des Standortes (Freizeitmaßnahmen, Förderangebote)
• Teilnahme an den vorgegebenen Teamrunden

Unsere Erwartungen:
• Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in Verantwortungsvolles Handeln, Empathie und eine hohe soziale Kompetenz
• Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit.
EDV-Kenntnisse (Basic)

Bitte beachten Sie, dass wir die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie eines Corona-Impfnachweises benötigen.

Bei Interesse richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bitte – vorzugsweise per Mail mit Anlagen im PDF-Format (maximale Dateigröße: 5 MB) –unter Angabe des folgenden Zeichen: Az. II – 1 an uns.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen eingescannt und für maximal sechs Monate in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert werden.
Bei Fragen und für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Petra Dreyer, Einrichtungsleitung, Fon 02581 / 941 91 81

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.
Petra Dreyer
Brünebrede 28
48231 Warendorf
bewerbung@lebenshilfe-warendorf.de



In der Wohnstätte an der Marietheres-von Spies Straße in Freckenhorst finden Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ein zweites Zuhause. Im Mittelpunkt stehen dabei die Achtung der Bedürfnisse und Wünsche, die Wahrung der Individualität und Würde, die Förderung der Selbständigkeit und die Erhaltung der Gesundheit aller in der Wohnstätte lebenden Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Wir suchen als Krankheitsvertretung eine Fachkraft (m/w/d)

Pflegefachkraft/Heilerziehungspflege/päd. Fachkraft für den Gruppendienst 20 Std.

Wir bieten Ihnen:
• Als Fachkraft: Einstiegsgehalt ohne Berufserfahrung mind. 3104,00€ brutto bei einer Vollzeittätigkeit, mit Berufserfahrung 3.340,00 € (gem. TVöD-VKA) + Heim-/Schichtzulage / Zeitzuschläge
• Jahressonderzahlung und ein Willkommensbonus von 500 € nach der Probezeit
• Einsatz nach Dienstplan mit festen Wochenenden
• Arbeit in einem tollen multiprofessionellen und herzlichen Team aus pflegerischen und pädagogischen Fachkräften sowie Quereinsteiger*innen im Zuhause unserer Bewohner*innen
• interne und externe Fortbildungen

Ihre Aufgaben:
• Schaffung einer individuell förderlichen Wohnsituation mit Wärme und Verstand
• Pflege, Unterstützung, Betreuung und Förderung der Bewohner*innen
• Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplanungen
• Führung und Aktualisierung der EDV-gestützten Dokumentation und Erstellung von Sozial- und Verlaufsberichten
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes der Einrichtung
• Zusammenarbeit mit Angehörigen, Behörden, Ämtern, Ärzten und anderen privaten/ öffentlichen Einrichtungen, jeweils in Absprache mit der Einrichtungsleitung
• Stellen und Vergabe von Medikamenten
• Vermittlung von Angeboten außerhalb des Standortes (Freizeitmaßnahmen, Förderangebote)
• Teilnahme an den vorgegebenen Teamrunden
Unsere Erwartungen an Sie:
• Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in Verantwortungsvolles Handeln, Empathie und eine hohe soziale Kompetenz
• Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit.
EDV-Kenntnisse (Basis)

Bitte beachten Sie, dass wir die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie eines Corona-Impfnachweises benötigen.
Bei Interesse richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bitte – vorzugsweise per Mail mit Anlagen im PDF-Format (maximale Dateigröße: 5 MB) –unter Angabe des folgenden Zeichen: Az. III – 2 an uns.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen eingescannt und für maximal sechs Monate in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert werden.
Bei Fragen und für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Petra Dreyer, Einrichtungsleitung, Fon 02581 / 941 91 81
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.
Petra Dreyer
Brünebrede 28
48231 Warendorf
bewerbung@lebenshilfe-warendorf.de



In der Wohnstätte an der Marietheres-von Spies Straße in Freckenhorst finden Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ein zweites Zuhause. Im Mittelpunkt stehen dabei die Achtung der Bedürfnisse und Wünsche, die Wahrung der Individualität und Würde, die Förderung der Selbständigkeit und die Erhaltung der Gesundheit aller in der Wohnstätte lebenden Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Wir suchen eine Fachkraft (m/w/d) aus den Bereichen.

Pflegefachkraft/Heilerziehungspflege für den Gruppendienst (m/w/d) 30 Std.

Wir bieten Ihnen:
• Als Fachkraft: Einstiegsgehalt ohne Berufserfahrung mind. 3104,00€ brutto bei einer Vollzeittätigkeit, mit Berufserfahrung 3.340,00 € (gem. TVöD-VKA) + Heim-/Schichtzulage / Zeitzuschläge
• Jahressonderzahlung und ein Willkommensbonus von 500 € nach der Probezeit
• Einsatz nach Dienstplan mit festen Wochenenden
• Arbeit in einem tollen multiprofessionellen und herzlichen Team aus pflegerischen und pädagogischen Fachkräften sowie Quereinsteiger*innen im Zuhause unserer Bewohner*innen
• interne und externe Fortbildungen

Ihre Aufgaben:
• Schaffung einer individuell förderlichen Wohnsituation mit Wärme und Verstand
• Pflege, Unterstützung, Betreuung und Förderung der Bewohner*innen
• Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplanungen
• Führung und Aktualisierung der EDV-gestützten Dokumentation und Erstellung von Sozial- und Verlaufsberichten
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes der Einrichtung
• Zusammenarbeit mit Angehörigen, Behörden, Ämtern, Ärzten und anderen privaten/ öffentlichen Einrichtungen, jeweils in Absprache mit der Einrichtungsleitung
• Stellen und Vergabe von Medikamenten
• Vermittlung von Angeboten außerhalb des Standortes (Freizeitmaßnahmen, Förderangebote)
• Teilnahme an den vorgegebenen Teamrunden

Unsere Erwartungen an Sie:
• Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in Verantwortungsvolles Handeln, Empathie und eine hohe soziale Kompetenz
• Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit.
EDV-Kenntnisse (Basis9

Bitte beachten Sie, dass wir die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie eines Corona-Impfnachweises benötigen.
Bei Interesse richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bitte – vorzugsweise per Mail mit Anlagen im PDF-Format (maximale Dateigröße: 5 MB) –unter Angabe des folgenden Zeichen: Az. III – 1 an uns.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen eingescannt und für maximal sechs Monate in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert werden.
Bei Fragen und für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Petra Dreyer, Einrichtungsleitung, Fon 02581 / 941 91 81

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.
Petra Dreyer
Brünebrede 28
48231 Warendorf
bewerbung@lebenshilfe-warendorf.de





Die Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V. sucht für die Begleitung von Schülerinnen und Schülern im Schulalltag verschiedener Regel- und Förderschulen sowie in allen schulischen und persönlichen Belangen

Schulbegleiter / Integrationshelfer(m/w/d)

mit und ohne pädagogischer (Grund-) Qualifikation

Ihre Aufgaben
• Schulassistenz nach individuellem Förderbedarf im sozialen und emotionalen Bereich
• Orientierungshilfen im Schulalltag, Unterricht, Schulgelände
• Unterstützung bei körperlich-motorischen Beeinträchtigungen
• Hilfestellung bei geistigen Behinderungen
• Schaffung von Freiräumen
• Erweiterung der Sozialkompetenz und Teilhabe
• Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung

Folgende Anforderungen werden vorausgesetzt:
• Positive Grundeinstellung zu Menschen mit Behinderungen
• Fähigkeit/Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten
• Fähigkeit zur Kooperation

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die

Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.
Frau Suuck
Brünebrede 28
48231 Warendorf

oder gern auch per Email an
bewerbung@lebenshilfe-warendorf.de

Vielen Dank!



Die Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V. sucht für ihre Einrichtung

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) m/w/d
BFD (Bundesfreiwilligendienst) m/w/d

Einsatzbereiche: Freizeit, Ferienfreizeiten, Familienunterstützender Dienst, Schulbegleitung und Nachmittagsbetreuung.

Für das FSJ suchen wir junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren, beim BFD freuen wir uns über Bewerber*innen ab 18 Jahre, gerne nehmen wir aber auch Bewerbungen von Personen über 26 Jahren entgegen.
Für beide Dienste musst du eine Fahrerlaubnis (PKW Führerschein Klasse B) besitzen.
Du solltest Interesse an der Arbeit mit Menschen haben, offen für neue Erfahrungen und flexibel sein.

Das FSJ/BFD kann unter bestimmten Voraussetzungen auch in Teilzeit absolviert werden.
Wir sind auch auf Facebook und Instagram aktiv, schau doch mal vorbei.

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über deine schriftliche Bewerbung (gerne auch per E-Mail).

Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Suuck
Königstr. 14, 48231 Warendorf
02581-45994-0

bewerbung@lebenshilfe-warendorf.de

Vielen Dank!

Ein Video (von FSJler*innen für FSJler*innen) mit allen wichtigen Infos über das FSJ bei uns, finden sie hier:
Hier geht es zu


Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Aufgabe?

Die Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V. ist ein Verein der von persönlichem Engagement und zwischenmenschlichen Begegnungen getragen wird. Wir machen uns stark für eine Gesellschaft in der Menschen mit und ohne Behinderungen gleichberechtigt miteinander leben können. Durch Ihr Engagement kommen wir unserem Ziel einer inklusiven Gesellschaft näher. Dabei können Sie ganz unterschiedliche Talente und Interessen »spielen« lassen. Die Möglichkeiten für Ihr Engagement sind sehr vielseitig und individuell nach Ihren Interessen zu gestalten.

Beispielhaft sind hier zu nennen:

  • Einzelbetreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen im Alltag und in der Freizeit
  • Begleitung von Ferienfreizeiten, Freizeitgruppen, Aktionen und Tagesausflügen
  • Begleitung und Unterstützung von Bewohnern in der Wohnstätte
  • Direkte Begleitung behinderter Menschen ins Theater, in die Kneipe oder zum Sport

Wir freuen uns sehr wenn Sie mitmachen und zeigen, was praktische, gelebte Inklusion ist. Und Sie können sich auf viel Spaß und sinnvolle Tätigkeit bei uns freuen.

Engagement in der Lebenshilfe bedeutet, zusammen auf dem Weg zu neuen Erfahrungen zu sein.